Zum Hauptinhalt

Die Wirkung von Düften

Redaktionstipps | Aug 28, 2019
Ähnliche Artikel
Expertentipps
Digitale Belastung: Der neueste Feind der Haut
Expertentipps
Eiko Ishioka: Eine japanische Fashion-Ikone – Ihr Erbe und ihr Stil
Inside Shiseido
Die Macht der Berührung

Wir alle kennen die stimmungsaufhellende und entspannende Wirkung einiger Düfte und wir können uns vermutlich alle an mindestes ein Parfum oder einen Duft erinnern, der uns nur durch seinen Geruch in eine großartige Stimmung versetzt. Daher ist es keine Überraschung, dass unterschiedliche Düfte unterschiedliche Areale in unserem Gehirn ansprechen und dadurch unterschiedliche Effekte auf unsere Emotionen haben. Zum einen ist dies natürlich ein wichtiger Faktor, wenn wir uns ein Parfum oder eine Duftkerze aussuchen, zum anderen aber auch wenn es um unsere Hautpflege geht. Unsere Hautpflege soll nicht nur unserer Haut pflegen, sondern auch gut riechen.

Nicht alle Düfte wirken in unserem Gehirn auf die gleiche Art und Weise. Was für den einen Menschen gut riecht, mag einem anderen gar nicht gefallen. Dies lässt sich vor allem mit assoziativem Lernen begründen, d.h. dass wir einen bestimmten Geruch mit einer bestimmten Erinnerung verknüpfen. Einige Düfte sind in ihren Effekten beinahe universal. Auf diesen Düften solltest Du ein Auge – und eine Nase- haben…

Vanille

Bei einer Studie von der Universität Tübingen stellte man fest, dass der süße Duft von Vanille eine beruhigende Wirkung auf uns hat. Da Vanille nachweislich den Schreckreiz senkt, wird angenommen, dass wir diesen Duft mit unserer Kindheit assoziieren.

Lavendel

Lavendel ist für seine beruhigende Wirkung bekannt, daher wird der Duft oft für schlaffördernde Kissensprays oder Nachtcremes verwendet.

74,00 €

Kaufen

Eine Mischung aus Blumen und Früchten

SHISEIDO Essential Energy verwöhnt mit floralen Duftnoten von Rosen und Jasmin und fruchtigen Akzenten von Birne und Pflaume. Die Kombination beider Duftnoten wirkt beruhigend und entspannend. Die dezente Orangennote hilft gleichzeitig dabei, Dich wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Diese Mischung der Aromen ist so wirkungsvoll, dass 89% derjenigen, die Essential Energy getestet haben, bestätigten, dass der Duft die Sinne erweckt und stressreduzierend wirkt.

Zimt

Der warme und würzige Duft von Zimt soll Deine Konzentration und Deine geistigen Sinne schärfen.

74,00 €

Kaufen

Jasmine

Für viele von uns bringt der berauschende Duft von Jasmin Erinnerungen an heiße Sommernächte zurück, was vermutlich die beruhigende Wirkung auf unsere Sinne begründet. Jasmin-Fans nutzen den Duft auch als eine Art Antidepressivum, weil sie ihn als revitalisierend und aufmunternd empfinden.

Es gibt kein Richtig oder Falsch bei den Düften, die wir lieben, aber eine Sache ist essentiell: Wir sollten uns mit Düften umgeben, mit denen wir uns wohl fühlen.